Besuch israelischer Journalisten

Vermittelt von der Deutschen Welle besuchten uns am Freitag, dem 8. Juni 2007, zwölf Journalisten aus Israel im Rahmen ihrer Deutschlandreise. Sie nahmen an einem Austauschprogramm von „journalists.network“ teil, einem internationalen Verein junger Journalisten , und hatten sich einen Besuch in einer Schule gewünscht, die sich für einen multikulturellen Ansatz einsetzt. Vertreten waren alle führenden israelischen Medien – Zeitungen, Fernseh- und Rundfunksender.

   
Die Begegnung fand mit Schülerinnen und Schülern der Englisch-Leistungskurse des 12. Jahrgangs in englischer Sprache statt. Zuerst stellte sich jeder mit einigen Worten vor, danach wurde unter der Leitung von Herrn Bohse gemeinsam über den Themenkreis „Migration – Integration – Schule – Identität“ diskutiert. Anschließend konnte der Gedankenaustausch in kleineren Gruppen fortgesetzt werden. Dabei gab es viele Fragen zum Leben in Israel und Deutschland und zu den großen politischen Problemen.
   
   

Die Möglichkeit zum Kennenlernen wurde rege genutzt. Die Begegnung war von Offenheit und Gastfreundlichkeit geprägt. Es war ein wichtiger Tag für unsere Schule.